DAS IST GEWESEN: 

DANKE AN ALLE MITWIRKENDEN und SPENDERINNEN

Ausstellungen:

Pfingsten 2022:

  1. Installation von und mit MONIKA ORTMANN
  2. Keramik von REGINA LÜDECKE
  3. Naturwunder- Fotos von KATRIN GRAUMANN

Unser diesjähriges Motto an Pfingsten: CHAOS

Drei Jahre bauen wir nun an unserem Galerie- und Werkstatthaus, Corona und Materialverteuerung haben den Bau in die Länge gezogen. Der Tiefbauer hat den Garten aufgewühlt, die Terrasse ist noch nicht fertig, aber wir, wir wollen endlich anfangen! 
Wir weihen unser Haus mit einer Raum-Installation vom Monika Ortmann ein. Wann, wenn nicht jetzt, kann aus dem Rohbau ein Gesamtkunstwerk werden?

Monika Ortmann ist unsere diesjährige erste Preisträgerin des Frauen-Kunst-Preises, sie spinnt in unserem Haus ein Netz. Ein Netz aus Strumpfhosen. Das was wir mit unserem Galeriehaus auch tun wollen: Ein Netz spinnen, zwischen Künstlerinnen .  Lassen Sie sich überraschen, Konzept hier.

In 2021Silke Staben aus Rostock:  
„Ich war, ich bin, ich werde sein“ Grafiken von Silke Staben und Gedichte und Minimalia – Kunst von Anke Gebauer, bis 31.10. 21 (verlängert wegen Corona) im Haupthaus, einem 300 Jahre alten Fachwerkhaus: Die Ausstellung richtet den Fokus auf den gealterten und somit dem patriarchalen Ideal entgegengesetzten Bild des weiblichen Menschen. Mittels der Kombination aus gezeichnetem Portrait und collagierten Elementen wird ein Gegenbild zum verordneten „Jungendlichkeitsdogma“ entworfen.  Dazu Garten- und Haus-Kunst von Anke Gebauer zum Thema Schrott und Stoff.

OKTOBER 2021KUNST HEUTE
Die Ausstellung „Planetenimpressionen“ findet zusammen mit Silke Krempien statt: Gemälde von Anja Röhl Skulpturen von Silke Krempien (Schwerin), Vernissage am 2.10.21 um 11 Uhr.

KUNST OFFEN 2021:
Es begann diesmal am Freitag, den 20.8. mit der Ehrung unserer Literaturpreisträgerinnen um 13 Uhr

21.8.21
Es gab eine Führung durch die eigene Ausstellung mit Silke Staben

Ab 22.8.21 war unser Haus an vier Wochenenden im Rahmen von KUNST OFFEN geöffnet, es finden diverse Workshops statt

ANREGUNG:

Eine ganz tolle Ausstellung zum Thema Gleichberechtigung ist diese, wunderschöne Bilder zur Förderung von emotionaler Beziehung zwischen Vätern und Babys, Kleinkindern: Swedish Dads

ÖFFNUNGSZEITEN: Immer Sonntags. Ab April 2022: April-Oktober: So: 10 – 18 Uhr, falls keiner da ist, kurz durchrufen: 038224-80429 und 0176-24324947,

An KUNST OFFEN und KUNST HEUTE immer Wochenende: 21.-22.8/28.-29.8./ 4.-5.9./ 11.-12.9. und 25.-26.9. mit einem Schnitzkurs mit Silke Krempien.

Dann wieder vom 2.-10.10 an KUNST HEUTE mit der neuen Ausstellung: Planetenimpressionen

PFINGSTEN 2021: 

Gartenkunst von Anke Gebauer, unter dem Motto: Schrott und Stoff, draußen

Meeresblicke (Ölgemälde) und Mosaike von Anja Röhl

Minimalia, Fotos und verfremdete Alltags – Exponate von Anke Gebauer (Rostock), 

Fotos von Regina Unrau (Mölln)

Pfingstsamstag um 14 Uhr

Die Ehrung der Preisträgerinnen des Frauen-Literatur-Preises 2020 findet jetzt am 20.8.21 um 10 Uhr statt, mit anschließender Lesung. Erste Preisrägerin ist Cornelia Koepselldet j

2021: 

Seminarprogramm 2021

Juli 2021: Ausstellung Silke Staben, verlängert bis 31.10.21,  mit Zusatzseminaren Juli, August, September:

10/11.7:  Abstrakte Farbspiele

17./18.7:  Radieren lernen mittels einer alten Radierpresse

14./15.8.: Bildhauen mit Ytong

28./29.8.: Glasschneiden von Tiffany-Fensterbildern und das Lernen der alten Kunst des Emaillierens

25./26.9.:  Schnitzkurs Reliefschnitzen

 18./19.9. , 2./3.10. und 16./17.10.21:   Verputzen mit Lehm lernen an 3 Wochenenden (Kompaktkurs)  ACHTUNG: Die Seminarreihe muss leider nochmal verschoben werden:

Neue Termine: 6./7.11 / 20./21.11./4./5.12) wegen Corona! 

2020: 

Dienstag 1.9 :  Jeweils von ca. 10 – 15 Uhr: Einführung in die Malerei, Farbgesetze, Kunst von Frauen, Farbspielereien in Acryl, Aquarellmalerei, und Öl

Mittwoch 2.9. : 9 -15 Uhr: Einführung in das Steinbildhauen: 10 – 15 Uhr Abstraktfigürliche Kleinfiguren

Donnerstag 3.9.: 9 – 15 Uhr: Steinbildhauen mit Speckstein, Malen von Still-Leben, Pooring-Technik

Freitag 4.9.:  Einführung in die Mosaikkunst mit Fensterbemalung: 9 – 15 Uhr

Samstag 5.9.:

Filzkunst erlernen: Wunderschöne Bilder zaubern, 11 – 15 Uhr, mit Christiane Wagner

Zweite Septemberwoche: 

Montag 7.9.: 11 – 15 Uhr:  Zeichnen und Malen nach der Natur: Ausflug an den Darß

Dienstag 8.9.:  Ausflug:  Freies Arbeiten im Keramik-Atelier, plus Glasfusing15 – 18 Uhr

Mittwoch 9.9.: 9 – 15 Uhr: Ausflug zum Malen von Tieren in den Vogelpark Marlow

Donnerstag/Freitag, 10./11.9.:  (7-12.9.) , von 10-15 Uhr:  Erlernen der Strohballen -Hausbautechnik

Anmeldungen unter: 0176-24324947

Oktober:

WIR DANKEN DER EHRENAMTSSTIFTUNG MV für die Unterstützung!

Reihe: Freitag im Herbst: Filme und Vorträge zur Frauenemanzipation:

10.10.20:  19 Uhr: Frauen in der Wikingerzeit: Selbstbewusst und stark! Film mit anschließender Diskussion

17.10.20: 19 Uhr: Frauen fanden sich in der Kunst (Vortrag)

24.10.20: 19 Uhr: Meine Augen (Film über eine Befreiung) mit anschließender Diskussion über häusliche Gewalt

31.10.20:  19 Uhr: Frauen in der Literatur des Vormärz: Unbekannte Reformerinnen

D.  A.  N.  K.  E 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Literaturabende:

Lesungen ausgewählter Dichterinnen und Schriftstellerinnen:

Juni 2020:             Gedichte aus:  “Straßenballade” von Henriette Haill

Bibliothek Neu-Guthendorf

Bibliothek Neu-Guthendorf

weitere folgen…

Für die Jahresplanung 2021 nehmen wir noch Vorschläge entgegen!

 2019:

Kurse und Seminarreihe im Sommer  2019:

“Künstlerische Betätigung von Frauen mit und ohne Behinderungen”:

Seminarreihe für Urlauber und andere Interessierte:

Die Seminarreihe hat erfolgreich stattgefunden, es gab viele schöne Freundschaften, die entstanden sind, es gab vieles, was gemalt, gefilzt, emailliert und geflochten wurde, danke an all die ehrenamtlichen Helferinnen und an Aktion-Mensch!

Mit freundlicher Unterstützung von Aktion Mensch!

2018:

Termine und Themen:

1. Termin (Thema: Wir erleben eine Farbexplosion! )                                 23. und 24. Juni 2018  
SA, 23. von 11 bis 17 Uhr 
SO, 24. von 10 bis 16 Uhr  

2. Termin (Thema: Töpfern, Schmuckemaille, Korbflechten auf Ton) Achtung: Veränderte Daten:                                                                                        30. Juni bis 1. Juli 2018                                                                                                     Sa und So: 14 – 18 Uhr (Schmuckemaille, Korbflechten auf Ton) 

3. Termin (Thema: Aquarellmalerei im Garten nach der Natur)
14. und 15. Juli 2018 

SA, 14.  von 11 bis 17 Uhr 
SO, 15.  von 10 bis 16 Uhr

4. Termin (Thema: Plastiken aus Ytong und Speckstein)
28. und 29. Juli 2018

SA, 28. von 11 bis 17 Uhr und SO, 29.  von 10 bis 16 Uhr

5. Termin (Thema: Filzen von Blumen und Schmuck)                                 4. und 5. August 2018                                                                                                        SA, 4. von 11 bis 17 Uhr und SO, 5.  von 10 bis 16 Uhr mit Christiane Wagner / Filzkunst

—————————

Über Ehrenamtsstiftung MV:

Eine Wand neu in Lehm verputzen und einen schönen Staketenzaun anbringen lernen!  

18. und 19. August 2018 und 25. und 26. August 2018

SA, 18. von 11 bis 17 Uhr                                                                                         SO, 19. Von 10 bis 16 Uhr

SA, 25. von 11 bis 17 Uhr                                                                                          SO, 26. Von 10 bis 16 Uhr

Termin und Sommerabschluss: Finissage im Kunsthaus Lisa = Ausstellung aller Exponate, verschiedene Worksshops)

3. bis 7. Oktober 2018

Do bis SA, jeweils 11 – 17 Uhr                                                                                  SO, 7.10. von 10 bis 16 Uhr

—————————————————-

Kunst von Frauen mit und ohne Behinderungen

Sommer-Kunst-Kurse 2017:

  1. Gartenkunst:  Danke an die Ehrenamtsstiftung für den Zuschuss! (Ergebnis: Blumenpracht, Pflege und Schnitt, Kleinkunst im Garten, Seebepflanzung, neue Umzäunung wie zu Großmutters Zeiten)
  2. Glasschneiden: 14. 8.17: Phantasie-Fensterbilder und kleine Spiegel:  Von 10 bis 14 Uhr: 20.-, plus Materialkosten/ findet nur statt, wenn sich mehr als 5 Leute anmelden!
  3. Bildhauen mit Ytong und Speckstein, Vorkenntnisse nicht erforderlich: Am 17.8.17, von 10 bis 15 Uhr, auch ab 5 Leuten:         20.- Euro, Anmeldung nicht erforderlich!
  4. Aquarellmalerei: Am 21.8.17 von 10 bis 13 Uhr, ab 5 Leuten:          20.- Euro, Anmeldung erforderlich, da Materialien mitzubringen!
  5. Ölmalerei erlernen: Einführung in Theorie und Praxis der Ölmalerei: 22.8.17 von 9 bis 12 Uhr, ab 5 Pers.:  20.- Euro
  6. Lehmbauseminar (Wochenendseminar) Samstag, den 19.8.17 von 9-18 Uhr, bitte dringend (Tel: 038224-80429) anmelden,  Anreise einen Tag früher möglich, 60.-Euro

2017:

Projekt:   „Unser Garten soll schöner werden“

Inhalt:  

Künstlerische Verschönerung des Gartens im Kunsthaus Lisa

  • Anlage eines Weidendoms
  • Anlage von diversen Blumenbeeten
  • Anlage eines Staketenzauns
  • Anlage diverser Sträucher und Büsche
  • Anlage von Mosaiken
  • Gartenteichpflege

Das Seminar hat erfolgreich stattgefunden.  Wir danken der Ehrenamtsstiftung MV für den Zuschuss von 500.- Euro.

Durchführung:

Das Projekt begann ab Juli 2017 und ging dann bis September/Oktober 2017, es wurde an mehreren Wochenenden ehrenamtlich gemeinsam in einer Gruppe gearbeitet. Es hat sehr viel Spaß gemacht. Nicht alles, was wir uns vorgenommen haben, konnte realisiert werden, aber wir sind weitergekommen !

Fazit: Gemeinsames Arbeiten und solidarisches Zusammenleben macht Spaß.

Erfolgreiche Finissage am 25.8.17

Zum letzten Mal war die diesjährige Ausstellung von Fotos der Gabriele Senft und Keramik der Regina Lüdecke zu sehen. Damit verbunden wurde ein neuer Atelierraum eingeweiht, in dem Anja Röhl den ganzen Tag stand und neue Bilder gemalt hat. Unter anderem einen Zyklus von 28 Bildern zum Thema: “Dein Leben in Rosa”.  Der Zyklus wird im nächsten Jahr öffentlich zu sehen sein, er soll auf eine besonders schöne Weise zeigen, was es bedeutet, als Mädchen in einer rosaroten Welt zu leben. Die Bilder sind jedes für sich einzigartig und schön anzusehen. Trotzdem ist der Eindruck des vielen Rosa eine besondere sinnliche Erfahrung, die einem normalerweise nicht zugänglich ist, den wir aber Mädchen aller Altersstufen vom Babyalter an zumuten. Durch die Bilder wird dies auch für Erwachsene auf besondere Weise erfahrbar und regt zum Nachdenken an.

PFINGSTEN  2017 mit KUNST OFFEN in die Saison gestartet

Am Pfingstwochenende war viel los im Kunsthaus Lisa. Trotz Regen kamen über Einhundert BesucherInnen um die „Kunst im Garten“ unter dem Motto „Ton in Ton“ zu besichtigen,  die „Porträtbilder aus aller Welt“ der Fotokünstlerin Gabriele Senft zu bewundern, und die Rakubrandschalen, und Vasen der Töpferin Regina Lüdecke sowie die Ölbilder und Mosaiken des Hauses anzuschauen.

Sie staunten nicht schlecht, dass ein weiterer Trakt des Hauses im letzten Sommer in ehrenamtlicher Handarbeit auf alte Weise in Lehmbau fertig gestellt wurde, ebenso wie über die kühnen Pläne der Betreiberinnen des Hauses, die für 2020 ein Galerie- und Werkstatthaus auf dem Nebengrundstück planen, das dann allein der Kunst und Kultur zur Verfügung stünde.

Die meisten haben sich lange im Kunsthaus aufgehalten, kamen auf Empfehlung durch andere oder über das Internet, denn leider hat man dieses Jahr zu Kunst-Offen wenig Flyer liegen sehen. Dazu kommt eine nicht günstige Unterteilung der Flyer, die die Mecklenburger von den Vorpommeranern trennt und das für das Kunsthaus Lisa bedeutet, dass die Grenze kurz vor ihrem Dorf beginnt und bspw. in Rostock nur die Mecklenburger Flyer genommen wurden und Werbung machten, obgleich das Kunsthaus Lisa näher an Rostock als an Stralsund liegt.

Nichtsdestotrotz hatten die großen und kleinen Menschen im Kunsthaus Lisa einige schöne Tage,  denn zu Beginn gab es noch eine Ehrung der Frauen-Literaturpreisträgerinnen von 2016, die für ihre originellen Theaterstücke gewürdigt wurden.

Zu guter Letzt lief noch ein Workshop Weidenflechten, der gut besucht war und tolle Ergebnisse hatte und bei Kaffee und Kuchen, im gemütlichen Garten mit Blick auf die Hundertwassermosaike und einem nochmaligem Gang durch die Fotoausstellung ließ man am Montag die Sache ausklingen. Ab jetzt ist die Foto-, Kunst-, Keramik- und Gartenausstellung für alle Gäste des Kunsthauses noch bis zum Ende August zu sehen. Nächste Öffnungszeiten: Wochenende 17./18.6 und auf Anfrage über : 0176-24324947

Anja Röhl und Anke Gebauer für Lisa e.V.

www.kunsthausLisa.de

Fotografie,  Gabriele Senft:   

Wo auch immer wir wohnen… Fotos aus aller Welt

Keramik, Regina Lüddecke:

Rakubrandschalen- und Vasen

Gartenkunst, Anke Gebauer:

Ton in Ton

Ölmalerei, Anja Röhl:

Gasbeton- und Glaskunstvorführung

Pfingsten 2016:

Die Gewinnerinnen des Frauen-Kunst-Preises 2015 haben 2016 erfolgreich im Kunsthaus Lisa ausgestellt, Danke an alle Beteiligten!

Literarische Spätsommerwoche:

Der Vortrag von Frau Dr. Sabine Koburger war wunderschön,  wir saßen den ganzen Abend! Inspirierend und toll, Danke an Sabine Koburger und die Gäste und Freunde des Kunsthaus Lisa!

S.Koburger im Kunsthaus Lisa

Lehmbauseminar ab Juni 2016:

Ist aktuell heiß begehrt, alle Teilnehmerinnen sind begeistert dabei! Gern können sich weitere Interessierte anmelden, bei Nadine! Unser Lehmbaukurs in diesem Jahr ist inzwischen erfolgreich abgeschlossen. Wer Lust hat, im nächsten Jahr wieder dabei zu sein:  Termine und anmelden über Nadine: 0179-9645649

Wir danken der Ehrenamtsstiftung MV, dass sie uns mit einem Zuschuss so spontan und zügig geholfen hat!

Wer sich einmal über unseren Dozenten für Lehmbau informieren will:

Lehm-Uwe hier in einem kleinen Filmchen: http://www.ndr.de/wuensch_dir_deinen_ndr/Bettina-Tietjen-versucht-sich-im-Lehmbau,dasx7352.html

Jahresabschlussparty am 31.12:

Kartenspielen die ganze Nacht, dazu Jazzmusik, Senf im Berliner und viele neue Pläne für 2017