Ausschreibung

Unsere Ausschreibung für Frauen: Ausgesucht werden Frauen-Künstlerinnen, die Lust haben, über das Jahr verteilt in einer Gemeinschaft für eine Zeit in unserem Hause künstlerisch zu arbeiten und auszustellen. Zur Verfügung steht ein großes altes Haus mit einem großen Veranstaltungsraum, einem Atelier, mehreren Ausstellungsmöglichkeiten und einem großem Garten. Ab Mitte des Jahres auch in einem neuen größeren Galerie-Neubau, einem ökologischen Strohballenhaus.

Frauen sind die Hälfte der Menschheit, aber in der Kunstgeschichte kaum repräsentiert. Obgleich Frauen sich oft viel stärker künstlerisch interessieren oder betätigen, werden sie im historischen Gedächtnis nicht verankert. Wir wollen da ein wenig gegensteuern, einen kleinen Mosaikstein dazu beisteuern, dass Frauen – Künsstlerinnen öffentlich wahr- und ernst genommen werden und dadurch später auch im Kunstgeschichtlichen Gedächtnis haften bleiben.

Bewerbung dafür mit Vita plus einiger aussagekräftiger Fotos, nur online  -Bewerbungen.  

1) Internetpräsenz auf der Seite: www.kunsthausLisa.de

2) Einzelausstellung und/oder Mitberücksichtigung bei Sammelausstellungen, die der Verein Lisa e.V. ausrichtet

3) Arbeits- und Aufenthaltsmöglichkeit in WG-artiger Gemeinschaft, in unserem Hause: 6 Wochen verteilt auf die Monate April bis Oktober, oder auch ganzes Jahr

Voraussetzungen:  

1) Künstlerische Eignung (altersunabhängig), wird durch Jury anhand der vorgelegten Exponate ermittelt

2) Künstlerische Erfahrung durch Nachweis in der Vita A

Bitte die Bewerbungen an unsere Vorstandsvorsitzende schicken, von dort wird es weiter verteilt: anjairinaroehl@gmail.com, Fragen dazu über: 0176-24324947